/

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Physiotherapeut:innen!

Herzlich willkommen in der Physiopraxis Maren Holsten

Physiotherapie und Osteopathie

Schön, dass Sie da sind! Unser fröhliches, freundliches und gut ausgebildetes Team erwartet Sie in unserer modernen physiotherapeutischen Praxis in Rotenburg, OT Unterstedt.

Wir arbeiten in Absprache mit den behandelnden Ärzt:innen und gehen ganz individuell auf Ihre gesundheitlichen Einschränkungen ein.

Informieren Sie sich gern auf unserer Seite, was wir alles für Sie tun können. Falls dann noch Fragen offenbleiben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail! Wir freuen uns auf Sie!

Mit Rezept oder ohne Rezept?

Wir behandeln Sie gleichermaßen gern, egal, ob Sie Kassenpatient:in mit Rezept, Privatpatient:in oder Selbstzahler:in ohne Rezept sind.

Physiotherapie

Aktive und passive Behandlungsmethoden

Die Physiotherapie vereint die klassische Krankengymnastik und weitere aktiv unterstützende Behandlungselemente mit den passiven Methoden der physikalischen Therapie. So können wir Sie rundum individuell mit aktiven Bewegungstherapien unterstützen und gleichzeitig Ihre Beschwerden durch passive Wärme, Kälte oder Strom (Ultraschall) lindern. Wir behandeln Sie nach Operationen, Alltags-, Unfall- und Sportverletzungen oder chirurgischen Eingriffen, aber auch bei internistischen Erkrankungen, Fehlhaltungen und degenerativen Prozessen (Verschleiß, Abnutzung, Alterung).

Physiotherapeutische Anwendungen

  • Manuelle Therapie (nach Maitland, Cyriax)
  • Neurologische Behandlungen PNF/Bobath für Erwachsene
  • Krankengymnastik
  • Haltungsschulung nach Brügger
  • Craniomandibuläre Behandlung (Kiefergelenke, CMD)
  • Atemtherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massagen
  • FDM
  • Flossing
  • Schlingentischbehandlung
  • Moor-/Fangopackungen
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Eisanwendungen
  • Ultraschalltherapie
  • Haus- und Heimbesuche

Behandlungszeit

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Deshalb haben wir immer noch einen Behandlungsrhythmus von 25 Minuten, obwohl die Kostenträger sparen möchten.

Osteopathie

Philosophie, Kunst und Wissenschaft

Die Philosophie der Osteopathie beruht auf dem Grundsatz, dass der Körper eine Einheit bildet, in der Struktur und Funktion zusammenhängen. Die Kunst der osteopathischen Behandlung besteht darin, Wechselwirkungen von Schmerzen, Spannungen und funktionellen Störungen aufzuspüren und entsprechend zu behandeln um die Selbstheiung zu ermöglichen. Dafür nutzen wir wissenschaftliche Ansätze aus der Biologie, Chemie und Physik: Unsere osteopathisch arbeitenden Kolleg:innen haben tiefgreifende Kenntnisse der Anatomie des parietalen, viszeralen und craniosacralen Systems.

Die Behandlung basiert auf folgenden
Modellen und Techniken

  • Biomechanisches Modell
  • Neurologisches Modell
  • Respiratorisch-Zirkulatorisches Modell
  • Metabolisch-Energetisches Modell
  • Biopsychosoziales Modell
  • Parietale Techniken (Bewegungsapparat)
  • Viszerale Techniken (Organsystem)
  • Craniosacrale Techniken (Nervensystem)
  • Myofasziale Techniken (Faszien und Muskeln)
  • Craniomandibuläre Behandlung (Kiefergelenke)
  • Respiratorische Techniken (Atmung)
  • Drainage Techniken (Venen- und Lymphsystem)
  • Arterien Techniken (Arterielles System)

Die Teilbereiche werden nach individuellem Bedarf unserer Patient:innen eingesetzt, um den Organismus als Ganzes bei seinen regenerativen, erhaltenden und selbstheilenden Funktionen zu unterstützen.

Ausführliche Informationen

zum Thema Osteopathie erhalten Sie u. a. auf OSD (Osteopathie Schule Deutschland) und auf BAO (Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V.).

Kosten

Osteopathische Behandlungen zählen nicht zu den offiziellen Kassenleistungen. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen jedoch häufig anteilig die Kosten für Osteopathie, während private Krankenkassen oft zu hundert Prozent zahlen. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Krankenkasse nach! Näheres erfahren Sie auf www.osteokompass.de.

Maren Holsten, Heilpraktikerin, Osteopathin, Physiotherapeutin

Maren Holsten
B.Sc. Osteopathie

Heilpraktikerin, Osteopathin D.O. (OSD), Physiotherapeutin

Mein Name ist Maren Holsten. Ich bin leidenschaftliche Physiotherapeutin und Osteopathin und führe seit 1998 meine Physiopraxis in Unterstedt, Rotenburg (Wümme). Ich bin verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Um mein Wissen stetig zu vertiefen, besuche ich regelmäßig Fortbildungen.

  • Manuelle Therapie (mit Zertifikat)
  • Bobath-Therapie
  • Brüggertherapie
  • Craniosakrale Therapie, Somato-Emotionale-Entspannung
  • Sektoraler Heilpraktiker in der Physiotherapie
  • 5-jährige Osteopathieausbildung OSD
  • Bachelor of Science in der Osteopathie
  • Allgemeiner Heilpraktiker
  • Kinder-Osteopathie

Das Leben ist Bewegung.

Unser Team

Ihre Gesundheit ist unsere Motivation
Regina Heeßel

Regina Heeßel

Rezeption/Empfang
Ute Aukamp Physiotherapeutin

Ute Aukamp

Physiotherapeutin
Christiane Bücklers

Christiane Bücklers

Physiotherapeutin
Marion Abeling, Physiotherapeutin

Marion Abeling

Physiotherapeutin, Sektionale Heilpraktikerin Physiotherapie

Gutscheine zum Verschenken

Machen Sie Ihrer Familie, Freunden und Bekannten eine Freude! Verschenken Sie einen Behandlungsgutschein für eine Massage, Fango, manuelle Lymphdrainage, Physiotherapie, eine osteopathische Behandlung oder weiteres mehr.

In guter Verbindung

Wir sind für Sie da!

Behandlungszeiten

Montag-Freitag von 07:30–13:00 Uhr
von 15:00–19:30 Uhr
oder nach Absprache

Rezeption

Das Telefon ist zu folgenden Zeiten persönlich besetzt:

Montag von 08:00–12:00 Uhr
Mittwoch von 08:00–12:00 Uhr
Donnerstag von 08:00–12:00 Uhr

Adresse

Physiopraxis Maren Holsten
Sägereiweg 4
27356 Rotenburg (Wümme), OT Unterstedt

Telefon: 04269 105910
Telefax: 04269 105810
E-Mail: info@physio-holsten.de

Anfahrtsskizze Physiopraxis Maren Holsten